Krankenversicherung

Vorsorge

Sonderklasse

Ob jung oder alt. Ob durch Krankheit oder Unfall - früher oder später sind wir alle mit einem Spitalsaufenthalt konfrontiert. Und dann mächte es jeder Patient so gut wie möglich haben.

 

Sonderklassepatienten haben viele Vorteile:

  • medizinische Topversorgung durch freie Arzt- und Krankenhauswahl

  • mehr Komfort (2-Bettzimmer, Dusche, WC, TV, Telefon)

  • rasche und flexible Vereinbarung von Behandlungs- und Operationsterminen

  • flexible Besuchszeiten

  • Direktverrechnung: in allen Vertragskrankenhäusern werden die Aufzahlungskosten für Sonderklassebehandlung direkt zwischen Krankenhaus und UNIQA verrechnet, ohne "Vorfinanzierung" durch den Patienten

     

Unbezahlbare Vorteile, gerade in der physischen und psychischen Stresssituation eines Krankenhausaufenthaltes.
 

Einbettzimmer

Das Einbettzimmer kostet im Verhältnis zur Sonderklasse fast nichts und bringt so viel Lebensqualität. Man kann beispielsweise in Ruhe schlafen, das Licht oder den Fernseher einschalten ohne Fragen zu müssen, Besuch von lieben Freunden zu jeder Tages- u. Nachtzeit bekommen.

 

Auch ist es gerade vor oder nach Operationen sehr angenehm, das WC und auch die Dusche jederzeit und nur für sich benutzen zu dürfen.

 

Gerade bei einer schlimmen Krankheit ist auch die Möglichkeit einer diskreten Diskussion am Krankenbett - ohne irgendwelche Mithörer zu haben - sehr zu begrüßen.
 

Privatarzt

Team1Privatärzte sind Ärzte, bei denen kein Recht auf Kostenrückerstattung besteht. Dies sind Ärzte mit Kassenvertrag, die zusätzlich eine „Privatordination“ betreiben.

 

Als Privatärzte gelten auch jene Ärzte, die zwar die formalen Ansprüche des „Wahlarztes“ erfüllen, jedoch ihre Honorarnote nicht im Sinne der Leistungen der Krankenkassen aufschlüsseln. Dies führt dazu, dass die Rückerstattung bei einer allfälligen Einreichung beim Kostenträger nur für die Position „Ordination“ erfolgt und daher entsprechend niedrig ausfällt.

 

Zahnversicherung

In Österreich zahlt die gesetzliche Krankenversicherung nur gewisse Zahnbehandlungen. Die private Zahnversicherung zahlt bis zu 80 % der Zahnarztkosten bis zu einem festgelegten jährlichen Höchstbetrag.

 

Bezahlt werden unter anderem Kronen, Brücken, Implantate, Inlays, Onlays, Mundhygiene, Kieferregulierung, etc. Die private Zahnversicherung kann nicht separat abgeschloßen werden.
 

(Kinder)Begleitkosten

Pro Jahr werden in Österreich über 211.000 Krankenhausaufenthalte von Kindern registriert. Hoffentlich ist Ihr Kind nie dabei.
 
Sie wollen Ihr Kind nicht alleine im Krankenhaus lassen, sondern als Unterstützung Ihr Kind begleiten.
 

Wellness

WellnessÖsterreichische private Krankenversicherer unterstreichen immer mehr den Wunsch ein Gesundheitsversicherer zu sein, und dem Kunden nicht erst im Fall der Krankheit, sondern schon viel früher zur Seite zu stehen.

 

Angeboten werden abhängig vom Anbieter u.a. Wochenenden in Gesundheitshotels, Vitalcoach, Vitalprogramm, Fitnesschecks oder Vorsorgeuntersuchungen, die duch den Abschluss als Zusatztarif oder solo z.B.: - abhängig vom Versicherer - sofort ohne Wartezeit in Anspruch genommen werden können.
 

Rückholdienst

Mit der Auslandsreiseversicherung genießen Sie umfassenden Schutz bei Auslandsreisen.

 

Der Basisschutz umfasst folgende Leistungen:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung

  • Extra-Rückreisekostenversicherung

  • Reisegepäckversicherung

  • Unfallversicherung

  • Haftpflichtversicherung

  • Versicherung für zusätzliche Anreisekosten

  • Storno-Selbstbehaltversicherung (nur bei Bestehen einer anderweitigen Stornoversicherung; entfällt bei Vollschutz)

 

Der Vollschutz beinhaltet zusätzlich eine Reiserücktrittskostenversicherung

 

Wählen Sie zwischen Einzel- und Familienschutz, sowie Schutz innerhalb Europas und weltweiter Deckung.


 

Entgeltsicherung

Die gesetzliche Entgeltsicherung soll als teilweiser Ersatz für eine Arbeitsunfähigkeit, in Folge Krankheit, dienen.

Falls Sie sich noch genauer über dieses gesetzliche Krankengeld informieren wollen, folgen Sie dem angeführten Link und wählen Sie Ihren Krankenversicherungsträger.

Jedoch ist dieser Ersatz nicht immer ausreichend, und deswegen ist es sinnvoll, eine private Krankenversicherung abzuschließen, da Sie hier die Möglichkeit haben, dieses Entgelt damit zu erhöhen.