Fondssparen

Auch nach Börsenturbulenzen gilt: Für das Erreichen langfristiger Sparziele eignen sich Investmentfonds in besonderer Weise, da sie eine effiziente, im Verhältnis zur Einzelanlage kostengünstige und durch Diversifizierung weniger risikoreiche Geldanlage ermöglichen. Zudem sind sie börsentäglich verfügbar und einfach in der Handhabung. Anleger können mit ihnen auch in Märkte investieren, zu denen sie sonst kaum oder keinen Zugang haben.

Die Anlage in Investmentfonds ist keine Geheimwissenschaft, man sollte sich nur folgende Fragen stellen und dann befolgen:

  • Welche Anlageziele werden verfolgt?

  • Was bedeuten diese Ziele für den Anlagenerfolg?

  • Die vorhandenen Mittel und deren steuerliche Situation?

  • Sparplan oder Einmalanlage?

  • Die geeignete Asset Allocation?

  • Auswahl von Informationsquellen?

  • Auswählen der richtigen Anlage - aber wie?

  • Wo finde ich eine geeignete Kaufquelle?

  • Wie überprüfe ich meine Entscheidung?

  • Wie steigere ich die Performance der Verkauf und Wiederveranlagung?

 

Diese Fragen sollen nur ein Grundwissen über die Geldanlage abdecken. Wir beraten Sie sehr gerne bei Ihren Veranlagungen,nehmen Sie ganz einfach mit uns Kontakt auf unter sparen@inviva.at!